Tschüss Michael…

Im September endete für Zugführer Michael Gerbert eine fast 40-jährige Zugehörigkeit zur Goslarer Feuerwehr. Aus familiären Gründen verließ der Oberbrandmeister die Kaiserstadt in Richtung Bardowick bei Lüneburg. Als Jugendlicher suchte Michael Gerbert eine Freizeitbeschäftigung. 1980 konnte niemand ahnen, welchen Weg der gelernte Karosseriebauer nehmen würde. Erste Station neben dem Einsatzdienst war die Bereitschaft, sich als…