SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Alarme

16.05.2018 - Dachdecker schwer Verletzt

Am Mittwochmorgen verletzte sich ein Dachdecker schwer. Die Feuerwehr unterstützte die Rettung.

Bei Dacharbeiten stürtze ein Dachdecker von einem Wohnhausdach in der Grauhöfer Straße. Schwer verletzt lag der Mann auf dem Dach eines Wintergartens. Für die eintreffenden Rettungskräfte bereiteten Arbeitskollegen mit Bohlen einen sicheren Zugang vor.

Der Mann wurde in eine Schleifkorbtrage gelegt und so vom Dach des Wintergartens über ein Podest gerettet. Dabei mussten die Einsatzkräfte durch das Wohnhaus um vor das Haus zu gelangen. Mit dem Rettungshubschrauber Christoph 44 aus Göttingen wurde der Mann in eine Klinik geflogen.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLA(K) 23/12, HLF 20 und Kdow
sowie Rettungdienst und Rettungshubschrauber

Meist gelesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok