SCREEN

Profile

Menu Style

Cpanel

Alarme

28.03.2018 - Auslösung Brandmeldenlage

Am Vormittag löste die Brandmeldeanlage der Kaiserpassage aus. Die Einkaufspassage musste geräumt werden. Aufgrund der unklaren Lage erfolgte eine Nachalarmierung weiterer Feuerwehrkräfte.

Um 09.51 Uhr ertönten erneut die Alarmempfänger der Goslarer Feuerwehr am heutigen Donnerstag. Die Brandmeldeanlage der Kaiserpassage hatte ausgelöst. Bei der Erkundung durch den Brandmeister vom Dienst, Hans-Joachim Störich, konnte eine Rauchentwicklung im Untergeschoss festgestellt werden.

Der vorgehende Angriffstrupp konnte bei der weiteren Erkundung austretenden Dampf aus einem Heißluftofen als Grund ausmachen. Zubereitete Braten eines Einkaufsmarktes schmorten im Ofen. Die Dichtungen allerdings hielten den Dampf des Ofens nicht zurück. Dieser Dampf löste einen in der Nähe des Ofens befindlichen Rauchmelder aus. Die Räumung des Gebäude konnte aufgehoben werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 16/25, DLA(K) 23/12, ELW und Kdow-BvD
sowie Rettungsdienst und Polizei

Meist gelesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok